Werkzeuge für die Archäologie

von


Warum etwas neues?

Ganz einfach um die Arbeiten in der Archäologie einerseits zu beschleunigen und einfacher zu machen. Und andererseits um die Ergebnisse zu optimieren.

So sehen die umgebauten Kratzer aus.

Planum Kratzer Archäologie

Der Vorteil beim putzen vom Planum ist, das durch das nachträglich angebrachte Auffangblech ca. 90% vom Abraum nicht auf die abgezogene Fläche zurück fallen können.

Planum Kratzer Archäologie

Bei der Profilanlage ist es auch sehr praktisch, wenn der Kratzer von unten nach oben geführt wird. So bleibt der Boden fast krümelfrei und die Beseitigung des Abraums ist auch wesentlich einfacher.

Das nachträglich angebrachte Auffangblech ist aus einem rostfreiem Chromnickelstahl (1,4301) gefertig weches gelasert wurde und 1mm stark ist. Dadurch, das es am Werkzeug anliegt können keine Schwingungen entstehen, die dann auf der Fläche sichtbar würden.


Zur Startseite